Schwarzer Tee



Für die Zubereitung von Schwarzem Tee sich Kannen aus Ton, Glas oder Porzellan geeignet.


Die Dosierung


je nach Geschmack und Teeart, ca. 10g bis 15g Schwarzer Tee für 1 Liter Wasser

Zum Dosieren ist das Wiegen der Teeblätter empfehlenswert. Schwarzer Tee kann auch mit einem normalen Teelöffel dosiert werden. Ein Teelöffel fasst ca. 2g bis 2,5g schwarzer Blatt-Tee und bis ca. 3g Brokentee


Die Ziehzeit


Die ideale Ziehdauer für Schwarzer Tee ist um 3 Minuten.

Bei längerer Ziehdauer, über 3 Minuten., werden mehr Gerbstoffe aus dem Teeblatt gelösst. Das kann die Darmtätigkeit beruhigen und kann daher zu Verstopfung führen. Bei sehr kurzer Ziehdauer von nur 1-2 Min. wird die Verdauung und Darmtätigkeit angeregt und hat eher eine abführende Wirkung

 

Nach dem Aufgießen den Tee zugedeckt ziehen lassen.


Empfehlungen


das Aufbrühgefäß ( z.B. Glaskanne ) mit einem Schuß heißem Wasser ausgespülte und damit vorwärmen.
die gut dosierten Teeblätter in die die Kanne füllen
das abgemessene weiche ( eventuell gefiltert ) Wasser, in der idealen Temperatur ( 95°C ) langsam darüber gießen.
die Teeblätter ziehen lassen.
nach der genauen Ziehzeit die Glaskanne kurz schwenken und über ein Teesieb in die Servierkanne abgießen.

     
TEE-Treff  
Albert-Kuntz-Str. 32  
04808 Wurzen  
Tel.: +49 3425 928224  
Fax: +49 3425 928216  
    Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Sitemap  |  Disclaimer  |  Impressum    
powered by matthiaswittor   Druckansicht